Modelle RAC


Hohe Energieeffizienz

Dank Anwendung des hocheffizienten Kompressors mit der fortgeschrittenen Inverter-Technologie und dem ökologischen Kältemittel R32 erreichen die SEVRA Klimaanlagen die höchsten Parameter der Energieeffizienz. Sie sichern einen zuverlässigen, effektiven Betrieb bei dem gleichzeitigen niedrigen Energieverbrauch. Die Geräte erfüllen alle EU-Anforderungen in Bezug auf die Senkung des Energieverbrauchs.

Die Serie Profi mit der Energieeffizienzklasse A+++ in Kühlmodus und A++ in Heizmodus gehört zu den energiesparendsten Geräten auf dem Markt. Sonstige Modelle RAC - Ecomi, Comfort und Elegance erreichen die hohe Effizienzklasse A++ im Kühlmodus und A+ im Heizmodus.

Energielabel

Gemäß der EU-Richtlinie 2010/30/EU müssen alle elektrischen Haushaltsgeräte, die auf dem Gebiet der EU verkauft sind, mit dem Energielabel versehen werden, das u.a. über die energetische Effizienzklasse und über grundlegende Parameter wie:
Energieverbrauch, Schalleistungspegel informiert.
1. Markenbezeichnung
2. Bezeichnung des Modells der Außen -und Inneneinheit
3. Effizienzklasse im Kühlmodus
4. Effizienzklasse im Heizmodus
5. Kühlleistung
6. SEER – saisonaler Energieverbrauch im Kühlmodus
7. Energieverbrauch pro Jahr im Kühlmodus
8. Schallpegel (dB) – Inneneinheit
9. Schallpegel (dB)- Außeneinheit
10. Heizleistung
11. SCOP – saisonaler Energieverbrauch im Heizmodus
12. Energieverbrauch pro Jahr im Heizmodus
13. Drei Klimazonen

Eingebautes WiFi-Steuerungsmodul

Alle Wandeinheiten SEVRA der Serie RAC wurden mit dem WiFi-Modul ausgestattet und dadurch kann die Arbeit der Anlage über Smartphones und Tablets mit Android oder iOS mit dem kostenlosen App AC Freedom überwacht werden.
Dank dem eingebauten WiFi-Modul kann die Arbeit der Klimaanlage von überall gesteuert werden.
Das AC Freedom App ermöglicht die Steuerung von mehreren Geräten und die Speicherung von individuellen Parametern (wie Betriebsmodus, Einstellung der Temperatur, Geschwindigkeit des Ventilators) für jedes Gerät. Das einfache, unkomplizierte Interface vom App sichert den Komfort bei der Steuerung des Gerätes.
AC-Freedom kann man über Google Play (für Android) oder Applestore (iOS) herunterladen.

Ionisationsgerät Cold Plasma

Das fortgeschrittene Cold Plasma -Ionisationsgerät gewährleistet eine sichere und saubere Luft in deinem Haus, denn damit werden wirksam Schadstoffe und unangenehme Gerüche aus der Umgebung absorbiert.

Das Ionisationsgerät produziert negative Ionen, die in den durch die Klimaanlege fließende Luftstrom freigesetzt werden. Die negativ geladenen Ionen haben die Eigenschaft verschiedene in der Luft vorhandene Verschmutzungen an sich zu ziehen und mit denen eine chemische Reaktion zu bilden und dadurch die Verschmutzungen zu desaktivieren. In diese Art und Weise werden durch den Ionisator Schadstoffe, Staubpartikel, Bakterien, Schimmel, Milben, Pollen und Allergene wirksam beseitigt. Es werden auch unangenehme Gerüche sogar Zigarettenrauch neutralisiert. Alle Sevra Klimaanlagen vom Typ RAC wurden mit dem Cold Plasma -Ionisator ausgestattet, um den Komfort und Sicherheit der Nutzer zu gewährleisten.

Saubere und gesunde Luft in deinem Haus

Atme frische und sichere Luft in deinem Haus. Dank dem fortgeschrittenen Cold Plasma - Ionisationsgerät wird die Klimaanlage aus deiner Umgebung unangenehme Gerüche und Schadstoffe wir Bakterien, Viren und Allergene wirksam beseitigen

Beseitigung von Bakterien Beseitigung von Viren Beseitigung von Pilzen und Schimmel Beseitigung von Pflanzenpollen und sonstigen Allergenen Beseitigung von Milben Beseitigung von Zigarettenrauch und sonstigen Gerüchen

Energiesparende Funktion ECO

Die energiesparende Funktion (Taste ECO auf der Fernbedienung) ermöglicht die Arbeit des Gerätes im Kühlmodus mit dem reduzierten Energieverbrauch. Dadurch werden die Energiekosten gespart aber der Komfort im Raum wird aufrechterhalten. Dieser Betriebsmodus schaltet nach 8 Stunden aus.

Zuverlässiger Rotationsverdichter

Der in den SEVRA Klimageräten verwendete Rotationsverdichter gewährleistet eine zuverlässige und effektive Arbeit der Geräten und die höchsten Parameter der Energieeffizienz. Er sichert auch niedrige Betriebskosten und einen niedrigen Lärmpegel. Die robusten Materialien von hoher Qualität aus denen der Verdichter konstruiert wurde, haben Einfluss auf seine lange und reibungslose Arbeit.

Inverter-Technologie – wie funktionier das ?
Die Inverter-Technologie passt in optimale Art und Weise die Geschwindigkeit des Verdichters an die erforderliche Kühl- oder Heizleistung an. Dank dem wird das günstigste Verhältnis der Leistung zum Energieverbrauch gesichert, wodurch das Energiesparen und die Erhöhung der Dauerhaftigkeit des Verdichters gewährleitet wird.

Funktion der automatischen Fehlererkennung

Alle SEVRA-Wandklimageräte haben die Funktion der automatischen Fehlererkennung. Das Gerät überwacht die Unstimmigkeiten bei der Arbeit und schaltet sich beim Fehlerauftreten aus. Auf dem Display der Inneneinheit leuchtet der Code des Fehlers, was die Servicetätigkeiten beschleunigt und erleichtert .

24-St.-Programmierung

Die Zimmerklimageräte RAS SEVRA haben Timer – Funktion, die ermöglicht die Zeit für das Einschalten und Ausschalten des Gerätes innerhalb von nächsten 24 Stunden einzustellen. Es ist auch möglich die Arbeitsparameter (Betriebsmodus, Luftstromtemperatur, Lamellenbewegung, Geschwindigkeit des Ventilators), die das Gerät nach dem programmierten Start haben sollten, einzustellen.

Anti-Cold -Funktion

Die ersten Momente nach Betätigung des Gerätes im Heizmodus, wenn der Verdampfer noch nicht ausreichend aufgeheizt ist, könnte der Nutzer dem unangenehmen kaltem Luftzug ausgesetzt werden. Dank der Anti-Cold Funktion arbeitet der Ventilator in der Anfangszeit im Heizbetrieb mit der niedrigsten Geschwindigkeit, die dann stufenweise, mit der Steigerung der Temperatur des Verdampfers, bis zum eingestellten Wert erhöht wird.

Funktion der weitreichenden Luftströmung

Der effiziente Ventilator der Inneneinheit, die optimale Konstruktion des Tunnels für den Luftstrom und die speziell entworfenen Luftlamellen verursachen, dass die gekühlte Luft von den SEVRA Klimageräten auf die Entfernung von sogar 15 M verströmt werden kann. Und das ist ein von den besten Ergebnissen auf dem Markt. Das ermöglicht schneller die eingestellte Temperatur im Raum auch in den großen Räumen zu erreichen.

Bequeme und einfache Steuerung

Alle Modelle von Zimmerklimageräten der Serie RAC SEVRA wurden mit der intuitiven und einfachen Fernbedienung ausgestattet, die ermöglicht die Betriebsparameter des Gerätes (Betriebsmodus, Temperatur, Geschwindigkeit des Ventilators, Einstellung der Lamellen) zu überwachen. Zusätzlich wurden alle Wandeinheiten von SEVRA der Serie RAC mit dem WiFi-Modul ausgestattet und dadurch kann die Arbeit der Anlage über Smartphones und Tablets von überall, auch wenn man nicht zu Hause ist, überwacht werden.

Temperaturmessfunktion I FEEL

Die Funktion der intelligenten Temperaturmessung I FEEL ermöglicht die Temperatur der zugeführten Luft an die in dem Raum vorhandenen Bedingungen anzupassen. Das garantiert den höchsten Komfort bei dem niedrigen Energieverbrauch. Wie funktionier das? Der in der Fernbedienung eingebaute Temperatursensor ermöglicht die Temperaturmessung der in dem klimatisierten Raum vorhandenen Temperatur. Das Ergebnis der Messung wird dann an die Inneneinheit übertragen. Das Klimagerät passt dann automatisch die Arbeitsparameter, wie die Temperatur der Luftströmung und die Geschwindigkeit des Ventilators, an die in dem Raum vorhandenen Bedingungen an. Die Funktion I FEEL ist nicht aktiv, wenn das Gerät nur wie ein Ventilator funktioniert.

Temperatursensor in der Fernbedienung.

Luftströmung in mehreren Richtungen

Die SEVRA Wandklimageräte sind in horizontale (oder horizontale und vertikale -je nach dem Modell) Luftlamellen ausgestattet. Dadurch ist es möglich den Luftstrom in die gewünschte Richtung zu steuern. Die Bewegung der lamellen auf und ab oder links und rechts gewährleistet eine bessere Verteilung der klimatisierten Luft im Raum und die gleichmäßige Verteilung der Temperatur. Die klimatisierte Luft gelangt an jede Ecke im Raum, unabhängig davon, wo das Klimagerät installiert wurde

Automatisches Swing
Die vertikalen und horizontalen Luftlamellen der Inneneinheit können sich, außer einigen durch den Nutzer eingestellten Positionen, auch automatisch konstant rechts und links oder auf und ab bewegen (das s.g. vertikale /horizontale Swing – je nach dem Modell).

Verstecktes modernes LED-Display

Alle SEVRA Wandklimageräte der Serie RAC sind mit einem modernen LED-Display ausgestattet, das an der Frontplatte angebracht wurde und dem Nutzer den aktuellen Status des Gerätes (u.a. die aktuellen Temperatureinstellungen) deutlich anzeigt. Wenn das Klimagerät ausgeschaltet ist, ist die Anzeige komplett unsichtbar.

Intelligente Beleuchtung.
Das LED -Display hat die Funktion der intelligenten Beleuchtung. Dank dem speziellen Sensor wird die Helligkeit von der LED Anzeige automatisch an die Lichtintensität in der Umgebung angepasst. Wenn der Raum hell ist, leuchtet die Anzeige mit größerer Intensität, um die maximale Sichtbarkeit der angezeigten Informationen zu gewährleisten. Wenn es in dem Raum dunkel ist, wird die Helligkeit der Anzeige reduziert, was den hohen Komfort der Nutzung garantiert.

Selbstreinigung -Funktion

Wird der Kühlbetrieb beendet, schaltet sich automatisch die Funktion der Selbstreinigung ein und der Wärmetauscher in der Inneneinheit wird automatisch getrocknet und für den nächsten Betrieb vorbereitet. Dies verhindert der Entwicklung von Bakterien, Schimmel und unangenehmen Gerüchen und das Innere des Gerätes ist immer sauber. All das gewährleistet dem Nutzer die saubere und sichere Umgebung.

Wie funktionier das?
Nach der Aktivierung der Selbstreinigung-Funktion, schaltet sich die Klimaanlage in dem Kühlmodus mit der geringen Geschwindigkeit des Ventilators ein. Dann absorbiert das Kondenswasser den auf den Lamellen des Wärmetauschers des Inneneinheit abgesetzten Staub. Danach schaltet sich das Gerät in Heizbetrieb um, wobei der Ventilator immer noch mit der niedrigen Geschwindigkeit arbeitet – die gewärmte Luft trocknet das Innere der Gerätes. Schließlich betätigt die Anlage den Ventilator-Modus und die feuchte Luft wird verströmt. Der ganze Prozess verursacht, dass das Innere der Einheit trocken und sauber bleibt, was der Entwicklung von Bakterien und Schimmel verhindert.

Schnelles Kühlen und Heizen

Dank der verwendeten Inverter-Technologie kann die Klimaanlage in kurzer Zeit nach der Betätigung des Systems die volle Effizienz erreichen und die gewünschte Temperatur im Raum gewährleisten. Das Klimagerät erreicht die volle Kühlungsleistung innerhalb von lediglich 30 Sekunden und die volle Heizleistung innerhalb von einer Minute. Da die höchste Geschwindigkeitsstufe des Ventilators genutzt wird, verteilt sich die gekühlte/gewärmte Luft schnell im ganzen Raum, was die komfortablen Bedingungen sichert.

Leiser-Betrieb

Dank der Optimierung der Form von dem Luftstromtunnel, der Anwendung des Ventilators mit dem großen Durchmesser und mit den schrägen Ventilatorflügeln und dank dem modernen InverterMotor wurde in den Inneneinheiten von SEVRA eine hohe Effizienz der Luftverteilung bei der Senkung des Lärmpegels erreicht. Die SEVRA Klimaanlagen haben den Lärmpegel von 20 dB (A), und das verursacht, das diese Geräte zu den leisesten auf dem Markt gehören. Der Lärmpegel der Außeneinheit wurde auch durch die Anwendung des Inverter-Verdichters, der Materialien von hoher Qualität zur akustischen Isolierung und dank der Anwendung des effektiven Schwingungsdämpfers an Rohrleitungen des Kühlkreislaufes wirksamen reduziert.

Komfortabler Nachtbetrieb-Modus

Beim Nachtbetrieb (Schlaf-Modus) wird die Inneneinheit laut der eingestellten Temperaturkurve des Nachtbetriebs arbeiten. Das bildet leise, komfortable Bedingungen in der Umgebung, was die Qualität des Schlafs verbessert. Nach dem Einschalten der Schlaf-Funktion erhöht das Gerät innerhalb der ersten zwei Stunden die eingestellte Temperatur um 1 ° pro Stunde (Im Heizbetrieb senkt die Temperatur in dem gleichen Tempo). Die nächsten 5 Stunden bleibt die erreichte Temperatur auf dem konstanten Niveau und dann wird das Gerät ausgeschaltet. Das gewährleistet den höchsten Komfort des Nutzers bei der Nachterholung und mindert den Energieverbrauch durch das Gerät.

Schutz von externen Einflüssen

Das Gehäuse der Außeneinheit wurde mit mehreren Schutzschichten bedeckt, die es u.a. vor Insekten, Nagetieren, Feuchte, Staub oder Feuer schützen. Das gewährleistet die lange Lebensdauer des Gerätes und das ästhetische Aussehen, sogar wenn das Gerät jahrelang den ungünstigen Umgebungsbedingungen ausgesetzt wurde.

Intelligente Entfrostung

Wenn draußen kalt und nass ist und wenn wir die Heizleistung des Gerätes erhöhen, kann sich auf der Außenoberfläche des Wärmetauschers eine Frostschicht bilden. Das Klimaanlage betätigt den Entfrostungs-Modul nur dann, wenn das nötig ist und nur für die Zeitdauer, die zur Entfrostung des Wärmetauschers notwendig ist, was eine fast konstante Arbeit des Gerätes im Heizbetrieb ermöglicht. Das System der intelligenten Entfrostung von den SEVRA Klimageräten verbessert den sparsamen Energieverbrauch um 5% und erhöht um 20 % die Effektivität der Heizung bei niedrigen Außentemperaturen.

Fortgeschrittenes System der Luftreinigung

Alle SEVRA -Wandklimageräte sind mit dem Luftfilter ausgestattet (mit der Honigscheibe-Struktur – Ecomi und Comfor oder mit der erhöhten Dichte- Elegance und Profi), der wirksam die Verschmutzungen wie Staubpartikel einfängt. Um die Umgebung in dem klimatisierten Raum maximal sauber und sicher zu halten, kann man die Standartfilterausstattung um zusätzliche Filter ergänzen und damit ein fortgeschrittenes, mehrschichtiges Filtersystem zu bilden.

Filter mit Aktivkohle

Aktivkohle hat die Eigenschaft schnell Schadstoffe in der Luft u.a. Formaldehyde oder Ammoniak zu absorbieren. Da Aktivkohle organische Verbindungen wirksam stoppt, neutralisiert sie gut unangenehme Gerüche.

Filter mit Silberionen

Hocheffektiver Filter mit starken antibakteriellen und antiseptischen Wirkung gewährleistet die hohe Luftqualität im Raum. Die Silberionen ziehen Bakterien, Pilze und sonstige Mikroorganismen an. Sie durchdringen in die innere Struktur der Zelle von Mikroorganismen und verursachen derer Absterben. Dank der selbstregenerierenden Eigenschaften blockieren die Silberionen dauerhaft und langfristig die Entwicklung von Bakterien in der Luft

Filter PM 2,5

Der Filter PM 2,5 fängt kleine Partikel (Feinstaub PM 10, PM 2,5) ein, die Hauptbestandteil vom Smog sind und die eine von den gesundheitsschädlichsten Stoffen für Menschen sind. Der Filter beseitigt 99,9% von diesen Verschmutzungen und sichert dadurch saubere und gesunde Luft in dem klimatisierten Raum.

Antibakterieller Filter

Der antibakterielle Filter wirkt sterilisierend auf alle Arten von Bakterien. Der Staub und die in ihm enthaltenen Mikroorganismen werden auf der antibakteriellen Filteroberfläche angehalten. Dank der keimtötenden Wirkung des Filters wird ihre Entwicklung gestoppt.

Filter mit Vitamin C

Der Filter setzt in die Luft im Raum Vitamin C frei, die durch die Haut von Menschen absorbiert wird. Vitamin C verbessert die Straffheit der Haut und stimuliert die Produktion von Kollagen, schütz vor der UV-Strahlung und reduziert das Stressniveau. Die Lebensdauer vom Filter mit Vitamin C beträgt ca. 2 Jahre.